Gerusa Tauchsport GmbH
Bliesweg 4a
66113 Saarbrücken

T +49 (0) 6 81 / 75 10 10
F +49 (0) 6 81 / 75 10 11

Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 15:00 - 19:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

Atemreglerrevision     

Atemregler-Service in einer professionellen Fachwerkstatt!

Wir sind ein zertifizierter Service-Betrieb mit Revisionslizenzen fast aller Atemregler-Hersteller. Das bedeutet, dass wir über die Zertifikation verfügen, lebenserhaltende Geräte zu revisionieren, zu warten und zu reparieren.

Wie in der Ausbildung liegt uns die Sicherheit unserer Kunden auch hier ganz besonders am Herzen. Unsere Mitarbeiter sind geprüfte Atemregler-Techniker, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und sich durch regelmäßige Schulungen, Seminare und Weiterbildung bei den Herstellern ständig auf dem Laufenden halten, um stets aktuellen Service bieten zu können.

Bedenken Sie, dass es Ihrer eigenen Sicherheit dient, wenn Sie Ihren Atemregler regelmäßig überprüfen lassen! Beim Betrieb eines Atemreglers kommt es zum Verschleiß an Ventilsitzen und Dichtringen sowie Ablagerungen im Regler. Die Einstellwerte des Atemreglers können sich dadurch verändern, was sich negativ auf Ansprechverhalten, Atemkomfort und Vereisungsgefahr auswirken kann. Ablagerungen oder gar Schimmelpilze in der zweiten Stufe können sogar gesundheitsschädlich sein.

Die Revision eines Atemreglers sollte daher alle 100 Tauchgänge oder spätestens nach einem Jahr erfolgen. Werden diese Intervalle nicht eingehalten, verfällt die Garantie des jeweiligen Herstellers und die Gefahr, dass der Atemregler nicht mehr richtig funktioniert, steigt.

Bei einer Revision wird ihr Atemregler (inkl. des evtl. angelieferten Octopus und/oder Finimeters) in unserer professionellen Werkstatt immer vollständig zerlegt und anschließend im Ultraschallbad gereinigt. Alle Teile werden dabei geprüft und Verschleißteile ersetzt. Dabei verwenden wir ausschließlich Original-Ersatzteile der jeweiligen Hersteller. Nachdem der Atemregler wieder zusammengebaut ist, wird er auf einer elektronischen Prüfbank nach EN-250-Norm getestet. Dabei messen wir den Hoch-, Mittel- und Atemwegsdruck der Druckstufen aller Hersteller und lassen die dynamische Atemarbeit berechnen. Das Prüfprotokoll mit den entsprechenden Druckkurven händigen wir Ihnen natürlich als Nachweis einer korrekt durchgeführten Revision hinterher aus.

Auf der Prüfbank können wir Ihren Atemregler aber auch jederzeit innerhalb der jährlichen Revisionsfrist ohne vorhergegangene Revision prüfen, z. B. wenn Sie vor einem Urlaubsantritt Gewissheit über die Funktionsfähigkeit des Atemreglers erlangen wollen.

Ihren Atemregler können Sie uns zur Revision per Post zuschicken oder einfach persönlich bei uns abgeben.

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

Übrigens: Wir veranstalten auch Atemregler-Seminare!

Falls Sie sich allgemein für das Innenleben eines Atemreglers und dessen genaue Funktionsweise interessieren, fragen Sie uns einfach nach den nächsten Terminen für unsere Atemregler-Seminare.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok